Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Dafür stehen wir

Mit zunehmendem Alter orientiert sich Ihr Kind nach außen. Jetzt ist die Zeit gekommen um über einen Kindergartenplatz nach zu denken.

 

Im Kindergarten werden Ihre Kinder in den Kernzeiten von sechs Erzieherinnen und drei Kinderpfleger/innen betreut.

 

Wir setzen den Erziehung- und Bildungsplan um. Das Spiel ist dabei das zentrale Bildungsmedium. Im Spiel wird die Phantasie und Kreativität angeregt. Im geschützten Raum geschieht Entdeckung, Ausprobieren, Kräfte messen, es werden Lösungsstrategien entwickelt und soziale Kompetenzen errungen..

 

Wir stellen den Kindern Räume zur Verfügung, in denen sie selbständig handeln können. Räume die veränderbar sind und sich den Handlungen anpassen können. Wir beteiligen die Kinder an Planung und Durchführung unseres Zusammenlebens.

 

Wir sind:

  • Begleiter auf dem Lernweg der Kinder

  • Zuhörer für Eltern und Kinder

  • Helfer bei der Suche nach kreativen Problemlösungen

 

Dabei helfen uns:

  • die Kinder als Miterzieher sie helfen sich gegenseitig, sie testen Grenzen aus, sie lernen „das Miteinander, sie lernen von einander

  • eine gute fundierte Ausbildung, regelmäßige Einzel- und Teamortbildungen,

  • die Räume als Miterzieher anregend gestaltet um Interesse und Neugierde zu wecken.

  • Die Einschätzbarkeit unseres Handelns Wir sind berechenbar Wir bauen Vertrauen und Zutrauen in die eigene Person auf. Wir sehen die Stärken der Kinder und bauen sie aus.

 

Mit unserer ergänzenden Hilfe entwickeln sich die Kinder zu selbstbewussten Persönlichkeiten.

 

Sie werden Übergänge meistern und lernen aus schwierigen Situationen gestärkt hervor zu kommen.